Zum Inhalt springen

Aktuelles

Paypal Änderungen zum 12.01.2015

Bereits Ende November wurde über eine wichtige PayPal-Änderung aufgrund einer Sicherheitslücke im SSL v3-Protokoll informiert.

Schon am 03. Dezember 2014 sollte mit einen Update der Paypal-API die Unterstützung für SSL v3 beendet und die Sicherheitslücke damit geschlossen werden. Da durch dieses Update PayPal-Schnittstellen in verschiedenen Shopsystemen betroffen sind, hätte das Abschalten der SSL v3-Unterstützung wahrscheinlich in vielen Shops zu eine Ausfall der PayPal-Schnittstelle zum ungünstigsten Zeitpunkt des Jahres, nämlich während des Weihnachtsgeschäftes, geführt.

Das Update der PayPal-API wurde danach kurzfristig auf den 12. Januar 2015 verschoben.

Betroffen davon sind insb. alle Betreiber eines OXID-eShops, die eines der OXID eSales bzw. efire PayPal-Module einsetzen.

Wir haben alle Kunden-Shops mit Paypal Modul rechtszeitig Ende November umgestellt.

Sollten Sie nicht Kunde von INVIKOM sein und haben Probleme mit Paypal in Ihrem online Shop, nehmen Sie Kontakt zu uns auf! Wir helfen Ihnen gerne und schnell!